Ein jahrelang gehegter Wunsch, der verwirklicht werden soll

20200806 151146

Wir suchen das verlorene Tal

20210807 140140
Condition: Distanz: 12,4km. Aufstieg: 541hm. Abstieg: 871hm. Wanderzeit: 4h

Von Blauherd 2574müm. zum malerischen  Stellisee 2537müm. Hinunter über den Findelbach 2313müm. wo wir das verlorene Tal suchen werden. In diesem kleinen Tal erleben wir die einmaligen Schwingungen einer Landschaft aus Hochmoor, mäandernden Bachläufen und den umliegenden 4000ern. Wir geniessen die Blumenpracht von Männertreu, Arnika und verschiedenen Enziansorten und können mit etwas Glück die Gämsen beim grasen beobachten.
Den Rückweg führt uns am Grünsee 2302müm. bei Ze Seewjinen 2295müm. vorbei zur Riffelalp 2210müm. Wo wir mit der GGB nach Zermatt1605müm.  zurück fahren.

Daten:  September: 25. / 30. Oktober: 03. / 07. / 16. / 20. / 31.  Weitere 
Daten auf Anfrage

Kosten Fr.55.- Exclusive Anreisespesen, Bahntickets Blauherd und Riffelalp
Verpflegung.
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Hörnlihütte. Erlebe das Matterhorn ganz nah!

20210711 111850
Aufstieg zur Hütte ab Schwarzsee:
Condition: Distance: 4.5km. Aufstieg: 740hm. Abstieg: 40hm.
Wanderzeit: 2h 15min.

Wir starten die  abwechslungsreiche Wanderung von Schwarzsee 2581 müm. Vorbei am Hirli 2889müm. steigen wir über Treppen, mit dem grandiosen Panorama der Zermatter Bergwelt zur Hörnlihütte 3262 müm. auf.
-!Der Weg ist exponiert und mit Tritten versehen!-

Eine Überraschung erwartet dich bei der Hütte

Abstieg nach Zermatt:
Conditions: Distance: 11km. Aufstieg: 180hm. Abstieg: 1815hm. Wanderzeit: 4h.
Der Abstieg nach Zermatt führt uns zur Stafelalp 2198müm. vorbei an einem kleinen Bergsee. Von hier sieht man das Matterhorn von der anderen Seite, mit dem Zmuttgletscher im Hintergrund. Über den Staudamm und die Alpweiden von Hübel 1757müm.  vorbei an Zmutt erreichen wir Zermatt 1605müm.

Tour lead: Heidi Bühler zert. Hiking guide-
The tour is recognoszied by Heidi Bühler
Dates 2022: Juli: 02. / 10. / 22. August: 06. / 14. / 19./20. Septembre:  4./5. 
Kosten:
1 Day-Tour:
1-2 Persons: Fr.95.-
3-99 Persons: Fr.55.-
exclusive Anreisespesen bis Schwarzsee und Verpflegung

Hörnlihütte Buchung und Auskunft

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Weingartensee-Täschhütte

20210523 171736
Condition: Distance: 9,8km. Auf-/Abstieg: 1035hm. Wanderzeit: 4h 30 Min.

Von der Täschalp/Ottawe 2205müm. über den leicht ansteigenden Weg zum Rotbach 2537müm. Der steile Aufstieg über die Moräne zum Weingarten und zum Weingartensee 3056müm.  Das Panorama zum Weisshorn und zum Alphubel im Hintergrind geniessen wir ausgiebig.
Über den Weissgrat 3139müm. führt uns der Weg ins Tälli und über Geröllfelder und Alpweiden zur Täschhütte 2701 müm. Wo wir eine Pause einlegen um gestärkt, zur Täschalp zurück zu  kehren.

Equipment: Wanderschuhe, Regenjacke, Sonnenbrille, Verpflegung und Gertänke für untertwegs, aus dem Rucksack.

Tourleitung: Bühler Heidi, Zert. Hiking Guide.

Inkl: Kaffee und Kuchen in der Täschhütte 
Exclusive: Anreisespesen bis Täschalp. und Verpflegung unterwegs

Daten: Sept: 26. /  29. Oktober: 09. / 15. / 24. / 28. Weitere Daten auf Anfrage
Die Tour wird der Schneelage angepasst!
Kosten: Fr.55.- pro Person

Weingartensee-Täschhütte Buchung und Auskunft

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Monte Moropass. Besuch bei der Madonna del Nevi

20200905 112130
Condition: Distanz: 16,7km. Aufstieg: 971hm. Abstieg: 974hm. Wanderzeit: 6h

Entlang des Mattmarksees zur Distelalp 2224müm. Am Stafilti vorbei zum Tälliboden 2483müm. Über den Felsenpfad schlängeln wir uns zum Monte Moropass 2662müm. mit der goldenen Madonna del Neve. Hier überschreiten wir die Italienische Grenze, gehen hinunter zum Rifugio Oberto Maroli 2810müm.
Der Rückweg führt uns wieder zum Tälliboden, von wo wir über Galmen ins Ofutal abzweigen. Bei Pletschen 2504müm. geniessen wir dieses Hochtal mit dem Blick zum Passo di Antigine und zur Jazzilicke,  Jazzihorn und Stellihorn, umrahmen das Bild.
Durch Rotherd 2300müm. kehren wir an den Mattmarksee zurück. Auf dem Staudamm lassen wir mit dem Blick über unsere Wanderung, die Tour noch Mal Revue passieren. Der Blick zum Monte Moropass ist hier einmalig.

Daten 2021: August: 10./25./28. September: 02./18./27. Oktober: 01./07./22./28.
Weitere Daten auf Anfrage
Die Tour wird der Schneelage angepasst
Kosten: Fr.55.- pro Person ohne Reisespesen und Verpflegung

Monte Moropass Buchung und Auskunft

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Almagellerhorn

20200725 122247
Kondition: Distanz: 6km. Auf-/Abstieg: 1000hm. Wanderzeit: 4h 30 min.

Von Saas Almagell, ab Heidbodme 2350müm. immer leicht aufwärts über Alpweiden zum Panoramaplatz 2650müm. Von wo wir den leichten Klettersteig in Angriff nehmen. In leichter Kraxelei gelangen wir zum Gipfelgeröllfeld. Mit dem leichten Gebrauch der Hände, um Blöcke und über Geröll, gelangen wir zum schönsten Gipfelkreuz der Alpen. Das Almagellerhorn 3327müm. hat das tolle Panorama als vordester Gipfel einer Bergkette. Das Almagellerhorn wird als Akklimatisations-Tour für 4000er bestiegen.
Der Rückweg erfolgt auf dem gleichen Weg.

Tourführung: Bühler Heidi, zert. Hiking Guide

Kosten: Fr.55.- pro Person

Daten 2022: Juli: 07. / 12. / 22. 29.  August: 10./ 19./ 22./ 28. September: 05./ 15.
Weitere Daten auf Anfrage

Almagellerhorn Buchung und Auskunft

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Mischabelhütte

20200824 143922
Kondition: Distanz: 10km. Aufstieg: 1162 hm. Abstieg: 1701 hm.
Wanderzeit: 6h 12 Min.Nach dem wir Hannigalp 2339müm. verlassen haben, überqueren wir den Torrenbach und den Triftbach im Spissen 2299müm. und geniessen auf dem Schönegge 2448müm. das einmalige Panorama zu den Gletschern, bevor wir den steilen Aufstieg über das Obere Distelhorn 2804müm. an gehen. Der gut mit Ketten gesicherte Zustieg verlangt den Gebrauch der Hände, bis wir die Mischabelhütte 3336müm. erreichen.
Im Abstieg zum Schönegge 2068müm. folgen wir der Aufstiegsroute, um zur Ebene von Leeboden 1887müm. zu gelangen nehmen wir die Diretissima nach Saas Fee 1832müm. zurück.

Equipment: Wanderschuhe, Regenjacke, Sonnenbrille, Wanderstöcke nach Belieben, Handschuhe, Verpflegung und Getränke aus dem Rucksack für unterwegs.

Tour lead: Bühler Heidi zert. Hiking Guide

Daten 2022: August: 15./19. September: 03./12. /24.
Weitere Daten auf Anfrage.

Kosten: Fr.65.- pro Person ab 3 Personen

Mischabelhütte Buchung und Auskunft

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Täschalp-Pfulwe-Zermatt

20210702 172058
Kondition: Distance: 19,3km. Aufstieg: 1104hm. Abstieg: 1683hm.
Wanderzeit: 7h
Ab Täschalp 2205müm. durch den Tal-Grund, begleitet vom Mellichbach zum Mellichsand, wo wir den Aufstieg an der Chli Längflue, dem Längfluegletscher, die Spitzi Flue umrunden und die Pfulwe 3155müm  erreichen. Dieser Übergang bringt uns zu den Alpweiden von  Fluealp 2683 müm. hinunter.
Am Stellisee 2537 müm.  geniessen wir das Panorama zum Matterhorn und über Zermatt. Über Tällinen erreichen wir Ze Seewjinen 2269müm. hier stärken wir uns für den Schlussabstieg über die Börter und Lauberen 2022 müm. mit dem Findelbach zur Seite, nach Zermatt hinunter.

Tourleitung: Bühler Heidi Zert. Hiking Guide

Kosten: Fr.55.- pro Person

Excl: Anfahrtskosten bis Täschalp und Ab Zermatt. Verpflegung und Getränke.

Daten 2022: August: 28. September: 04./15./26.
Weitere Daten auf Anfrage

Täschalp-Zermatt

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Weisshornhütte

20201001 123558
Kondition: Distance: 16 km. Auf-/Abstieg: 1667 hm.  
Wanderzeit: 7 h 36 min

Von Eje 1404müm. überwinden wir die erste Felsstufe zum Rötiboden 1977müm. Wo wir ein erstes Mal die Aussicht über das Tal erhaschen. Auf dem komfortablen Hüttenweg gelangen wir zum Jatz 2246müm. Den freien Blick in die Bergwelt ringsum geniessen wir bei einer Pause.
Über Alpweiden und kleine Felsstufen, gelangen wir immer leicht aufwärts zum Schlussanstieg zur Weisshornhütte 2932müm.
Das beeindruckende Panorama zum Weisshorn, Schali- und Holichtgletscher gleich neben an und Dom,  sowie den Alphubel, Festi-, Kin- und Weingartengletscher vis à vis, geben diesem Ort eine besondere Atmosphäre.
Auf dem Rückweg über das Holicht und die Schatzplatte, fordert der Weg noch einmal unsere volle Augfmerksamkeit, bevor wir in Randa eintreffen.

Tourführung: Bühler Heidi, zert. Hiking Guide.

Die Tour wird nach Schneelage durchgeführt und kann geändert werden

Kosten: 1-2 Personen 95.- pro Person
3-99 Personen Fr.55.- pro Person

Exclusive: Anreise und Verpflegung
Daten: 2021: Sept: 30. Okt: 05. / 11. / 20. Weitere Daten auf Anfrage.

2022: Diese Tour kann auch als 2-Tagestour gebucht werden, mit Übernachtung HP in der Weisshornhütte.

1-2 Personen: Fr.235.- pro Person
3-7 Personen: Fr.195.- pro Person

Daten 2022: August: 13./20./25. September auf Anfrage:


Weisshornhütte Buchung und Auskunft

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

2-Tage: Täschalp-Ze Seewjinen

20210712 142442
1.Tag: Täschalp-Pfulwe-Ze Seewjinen

Kondition: Distanz: 14km. Aufstieg: 1056hm. Abstieg: 955hm.
 Wanderzeit: 5h 20Min.

Von Täschalp dem Mellichbach entlang zum Mellichsand. Aufstieg am Längfluegletscher, der Chli Längflue vorbei zur Pfulwe 3155müm. Das tolle Panorama geniessen wir in vollen Zügen. Abstieg zur Fluealp 2683müm. und zum verborgenen  Stellisee 3537müm. Die Moräne überqueren wir nach Tällinen. Über den Grünsee erreichen wir unsere Herberge, Ze Sewjinen 2296müm. Vom Team der Mountain Lodge  lassen wir uns kulinarisch verwöhnen, lassen den Abend ausklingen und geniessen die behaglichen Zimmer.

2.Tag: Ze Seewjinen-Europaweg-Täschalp

10,7km. Aufstieg: 397hm. Abstieg: 490hm. Wanderzeit: 3h

Nach dem reichhaltigen Frühstück, gehen wir gestärkt zum Mossjesee 2142müm. leicht aufwärts zum Leisee 2233müm.  An Sunnega 2288müm. vorbei, über die blumenreichen Alpweiden der Tufteralp im Galen 2340müm. erreichen wir den Europaweg, dem wir nun folgen. Das Panorama eröffnet uns immer neue Einblicke zur beeindruckenden Bergkulisse der umliegenden 4000er. Der abwechslungsreiche Europaweg, bringt uns gemütlich zur Täschalp 2205müm. zurück.
 
-!Nach vorheriger Absprache wandern wir nach Täsch hinunter!-

Alternative: Ze Seewjenen-Europaweg-Täsch
Kondition: Distanz: 13,2km. Aufstieg: 311hm. Abstieg: 1168hm.
Wanderzeit: 4h

Daten2021: Sept: 30. Oktober: 05. / 10. / 15. / 20. / 25. 30.
Weitere Daten auf Anfrage:
Die Tour wird der Schneelage angepasst und kann geändert werden

Tourführung: Bühler Heidi zert. Wanderleiter

Kosten: Fr.260.- pro Person
Inclusive: Nachtessen, Übernachtung, Frühstück. Taxi zur Täschalp
Tourführung und Organisation.

Exclusive: Anreise- und Abreisespesen bis Täsch.

2-Tage: Täschalp-Ze Seewjinen-Europaweg Buchung und Auskunft

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

3 Tage Wanderurlaub Täsch

20201001 123558
3 Wandertage ab Täsch
Datum:  September:27.-29. Oktober: 07-09. / 18.-20.  Weitere Daten auf Anfrage

1. Tag:

Individuelle Anreise zum Hotel City in Täsch
09.30 Uhr Check in im Hotel
10.00 Uhr Abmarsch: Europbrücke-Europahütte
Distanz: 9.7 km. Auf-/Abstieg: 922 hm. Wanderzeit: 4h 20 min.

An den typische Walliserhäusern vorbei, in Serpentinen den steilen Bergwald hinauf an Alphütten vorbei, mit der immer besseren Aussicht auf das Weisshorn und über das Mattertal. Auf dem Europaweg gelangen wir über die Europabrücke, (Längste Hängebrücke Europas). Nach weiteren 30min erholen wir uns auf der Europahütte bei einem Lunch.
Mit dem Dom 4545müm. im Rücken, begeben wir uns auf den steilen Rückweg nach Randa.
Tourleitung: Heidi Bühler, zert. Wanderleiterin

-Mittags Lunch in der Europahütte

Nach unserer Rückkehr, definitiver Bezug der gemütlichen
Hotelzimmer.
Abends lassen wir uns vom Team des Hotel  Restaurants City kulinarisch verwöhnen. Bei einem 3- Gang-Menu lassen wir den Tag revue passieren.


2. Tag
Nach dem reichhaltigen Frühstück,
Abmarsch: 09.00 Uhr: zur  Weisshornhütte
Distanz: 15.91 km. Auf-/Abstieg: 1667 hm. Wanderzeit: 7h 36min.

Diese 1667hm. gehen wir gemütlich an. Von der Eje 1404müm.  überwinden wir die erste Felsstufe zum Rötiboden 1977 müm. Wo wir ein erstes Mal die Aussicht über das Tal erhaschen. Auf dem komfortablen Hüttenweg gelangen wir über die Baumgrenze zum Jatz 2246 müm. Den freien Blick in die Bergwelt geniessen wir bei einer Pause.
Über Bergwiesen und kleine Felsstufen gelangen wir immer leicht aufwärts  zum Schlussanstieg der Weisshornhütte. Das beeindruckende Panorama zum Weisshorn, Schali- und Holichtgletscher gleich neben an und Dom,  sowie den Alphubel, Festi-, Kin- und Weingartengletscher vis à vis, geben diesm Ort eine besondere Atmosphäre.
Auf dem Rückweg über das Hohlicht und die Schatzplatte, fordert der Weg zum Schalubärg noch ein Mal unsere ganze Konzentration, bevor wir in Randa eintreffen.
Tourleitung: Heidi Bühler, Zert. Wanderleiterin

-Lunch in der Weisshornhütte

Nachtessen im Hotel Rest. City in Täsch

3. Tag:
Nach dem wir uns beim Frühstück gestärkt haben.
Abmarsch:  09.30 Uhr Transfair zur Täschalp

Täschalp-Täschhütte
Distanz: 9.8 km. Auf-/Abstieg: 1035 hm. Wanderzeit: 4h 30 min.

Das Taxi bringt uns zur Täschalp 2205 müm, von wo wir den Weg zur Täschhütte 2701müm. unter die Füsse nehmen. Mit dem Blick zum Alphubel und Allalinhorn gelangen wir auf dem kurzweiligen Weg  zur Täschhütte 2701müm . Hier geniessen wir das Mittagessen. Gut erholt beginnen wir den Aufstieg 438hm. durch das Tälli,  zum Wissgrat 3139müm. Von hier direkt am Fusse des Alphubels, ist der Blick zum Matterhorn besonders eindrücklich. Der Übergang bringt uns zum Weingartensee 3056müm, wo wir eine wohlverdiente Panorama-Pause einlegen.  Der Spirit der 4000er in der Umgebung, verleiht diesem Ort eine besondere Magie.... Durch den Weingarten gelangen wir über die Moräne zum Bergsträsschen P.2537müm., das uns auf die Täschalp zurück bringt. (Nach Absprache, können wir den Weingartensee dümpeln lassen und direkt von der Hütte zur Täschalp absteigen.)
Tourleitung: Heidi Bühler, zert. Wanderleiterin

-Mittagessen in der Täschhütte

Nachtessen im Hotel Rest. City in Täsch


Im Preis inklusive:
-3x Übernachtung im Hotel City in Täsch
-Frühstück und Nachtessen im Hotel Rest. City in Täsch
-Mittags-Lunch auf den Berghütten
-2x Taxi-Transfair zur und von Täschalp
-Wander-Tourleitungen.

Exclusive Anreisespesen und Getränke

Einzelpersonen: Übernachtungen im Doppelzimmer.
Einzelzimmer Preiszuschlag nach Absprache.

Preis: Fr.585.- pro Person

Die Touren können den Gegebenheiten (Wetter, Wegführung) angepasst werden.
 

3-Tages Wanderung Täsch Buchung und Auskunft

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Kinhütte - Europabrücke

20200802 131248
2 Tagestour:
1. Tag: Täschgufer - Kinhütte

Start: 13.00 Uhr Täsch Bahnhof Terminal
Fahrt zum Täschgufer
Wanderung zur Kinhütte

Condition: Distanz: 4,9 km. Aufstieg: 860hm. Abstieg: 113 hm.
Wanderzeit: 2h 37min.

Durch den typischen Lärchenwald erreichen wir den Europaweg P.1978müm. Nach der interessannten Tunnel-Galerie am Brand, schlängelt sich der Weg durch Geröllhalden, über Steinblöcke und Alpenwiesen zum Bärgji 2208 müm. Um den Twäre sind die ausgesetzten Stellen mit Seilen gesichert. Am Springelboden überqueren wir das  Wildibächji und nehmen den Schlussanstieg, begleitet von einem tollen Panorama und Edelweiss, zur Kinhütte 2581müm. unter die Schuhe. Mit der einmaligen Aussicht über das Tal und zu den 4000ern der Umgebung lassen wir den Tag ausklingen.

2. Tag: Kinhütte - Europabrücke - Europahütte - Randa
Condition: Distanz: 8,2km. Aufstieg: 451hm. Abstieg: 1629hm.
Wanderzeit: 3h 35 min.
Nach dem wir uns beim Frühstück gestärkt haben, gehen wir über das Tierfäd 2224müm. wieder auf den Europaweg zurück. Die Europabrücke erwartet uns am Höüschbiel 2042 müm. Schaukelnd erreichen wir das Ende der längsten Hängebrücke Europas am Lärchberg 2085 müm.
Der kurze Aufstieg zur Europahütte 2264 müm. bewältigen wir mit Leichtigkeit. Der verdiente Imbiss geniessen wir ausgiebig mit dem mitgelieferten Panorama ringsum.
Zum Ausklang, folgt der steile Abstieg nach Randa 1408 müm. durch den lichten Lärchenwald lassen wir gemütlich den Tag revue passieren.

Die Wegführung wird den Witterungsverhältnissen individuell angepasst:

Ausrüstung: Wanderschuhe, Regenjacke, Sonnenbrille, Warme Jacke für abends, persönliche Toilettenartikel, Hüttenschlafsack, Kopfkissenbezug. Rucksack mit Lunch und getränken für unterwegs.

Tourleitung: Heidi Bühler, Zert. Wanderleiterin
Persönlich recognosziert von Heidi Bühler

Kosten:
1-2 Personen: Fr.250.- pro Person
3-7 Personen: Fr.190.- pro Person

Inkl, Taxifahrt zum Ausgangspunkt, 1x Übernachtung, Abendessen, Frühstück in der Kinhütte, kleiner Lunch in der Europahütte,
Exclusive: Anreisespesen und Getränke in den Hütten.

¨Daten: 2021
August: 29.-30. 
Sept: 4.-5. / 11.-12. / 18.-19. / 25.-26.
Oktober auf Anfrage.

2 Tagestour Kinhütte-Europabrücke Buchung und Auskunft

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

3-Tage Saas Almagell Buchung und Auskunft

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!
Jeder Schritt bringt dich deinem Ziel näher. Nicht die Höhenmeter sind entscheidend, sondern das Erlebnis mit gleichgesinnten eine unterhaltsame Zeit verbracht zu haben. Das Gipfelglück zu teilen oder das erreichen eines gesetzten Ziels, kann dir niemand nehmen. Jeder Schritt bringt dich deinem Ziel näher. Nicht die Höhenmeter sind entscheidend, sondern das Erlebnis mit gleichgesinnten eine unterhaltsame Zeit verbracht zu haben. Das Gipfelglück zu teilen oder das erreichen eines gesetzten Ziels, kann dir niemand nehmen.
Wander-Coachings über den einfachen Pfad zur Entschleunigung aus dem Alltag
Daten: September: 26. Oktober: 02. / 10. / 16. / 24. / 31. Weitere Daten auf Anfrage.
Der Tourort wird der Schneelage angepasst

Kartenausschnitte und Höhenprofile aller Touren, sind per E-Mail auf Verlangen erhältlich.

Tagestouren: Vorzugsweise ab zwei Personen
Diverse Hüttenziele mit Panorama
im Wallis und Berner Oberland Diverse Übergänge:
Cabane Monte Leone, Chindbettipass, Lötschenpass, Gitzifurgge, Gemmi, Monte Moropass, Pfulwe,  Jazzilicka, Dossen... usw...
Seeen-Touren:
Mattmarksee, Stellisee, Weingartensee, Gibidumsee, Triftsee, Wannisbordsee, Löffelsee, Gelmersee, Daubensee.. usw...
2 Tagestouren
Hasli-Hüttentouren
Saastal - Mattertal,  Täsch, Pfulwe. Mattmark,
Lötschenpass, Zermatt
Belalp
3-Tagestouren:
Kandersteg - Adelboden - Leukerbad
Mattertal - Saastal

                        
                     

Gästebuch

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!
Sicherheitscode Neues Captcha anfordern
Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld.
Einträge einblenden - Einträge ausblenden
000932

Ausrüstung

20210419 131007
Gilt für Alle Touren: Kleidung im Zwiebelschalen-Prinzip, Regenschutz, Sonnenbrille, Sonnencreme, Handschuhe (In der kalten Jahreszeit und in der Höhe), Wanderschuhe, Schneeschuhe, (Der Tour angepasst), Nach Belieben Wanderstöcke (auf Schneeschuhtouren Pflicht), Getränke, Tee, (In der kalten Jahreszeit warm) Isotonische Getränke, Multiviamin-Drinks (plus Magnesium), Liquid Energy (Kohlenhydrat-Gel)( zB:Sponser)  Verpflegung aus dem Rucksack, Frisches Obst, Sandwich, Müsliriegel, Nüsse und Trockenfrüchte, Magnesium-Sticks, persönliche Medikamente, Identitätskarte, GA/Halbtax-Abo..

Kosten

20190708 165504
Für Werbung, Organisation und Führung der Touren:
Wenn nicht anders vermerkt.
Gruppen-Touren:
Fr.65.- pro Person
Individual-Touren:
Halber Tag bis 4h.  Fr.120.- pauschal
Ganzer Tag ab 4h.  Fr.240.- pauschal

Versicherung

20200623 110129
Die Veranstalterin und Tour Guide, verfügt über die vorgeschriebene Betriebs-Haftpflichtversicherung.
Ansonsten ist Versicherung Sache der Teilnehmer/innen. Für selbst verursachte Unfälle wird keine Haftung übernommen. Die Veranstalterin und Tour Guide verfügt über die Bewilligungen und Ausbildungen, um die Angebote durch zu führen!

Selbstverantwortung

20171220 125121
Falls sie die hier aufgeführten Touren selbständig nach wandern, tun sie dies auf eigene Verantwortung. Heidi Bühler lehnt jegliche Haftung  für ihre Wegführung und bei Unfällen ab.
20200913 192236
20210908 095052
20200717 094521
20200612 191200
20200730 064736
20200820 123550
20200727 082321
20190922 135134
20200621 103735
20200602 130712