Glacier-Workshop Click here to revoke the Cookie consent

Glacier-Workshop

20190725 134248

Gletscher-Workshops

20190603 080729
Gletscher die Wasserspeicher der Erde
Das Angebot ist für Erwachsene Teilnehmer. Ein Gletscher wird NICHT betreten.

Wir werden uns an ein verändertes Aussehen der Alpen gewöhnen müssen.

Der Workshop ist für Erwachsene konzipiert.
Wie funktioniert ein Gletscher? Lokaler Verlust und Zuwachs. (Akkumulation und Ablation.) 
Seit 2000 sind 35% des Schweizer Eisvolumens abgeschmolzen. Extremjahre nehmen zu. Im 2022 und 2023 sind alleine  10% des Eisvolumens abgeschmelzt. Hohe Temperaturen und wenig Schneefall im Winter, verhindern eine genügenden dicken Aufbau der Schneedecke auf dem Gletscher, so dass dieser weniger Eis bilden kann und früh  im Sommer das Gletschereis  bereits "nackt" da liegt und an Volumen verliert.
Schutt bedeckte Gletscher: 11% (104m2) der Schweizer Eisflächen sind mit Schutt bedeckt. Hemmt oder fördert der Schutt das Abschmelzen eines Gletschers? Was ist Toteis?
Bis 2100 werden nur noch wenige Gletscherreste übrig sein. An vielen Orten werden die Gletscher vollständig verschwunden sein. Wenn wir kein globalen Klimaschutz zu Stande bringen, erwärmt sich das Erdklima um bis +5°C bis 2100.
Wenn es möglich ist mit globalen Anstrengungen, dass das Klima lediglich um +1°C bis +2°C ansteigt, können wir wenigstens einem kleinen Teil der Schweizer Gletscher beim Überleben helfen. So dass auch die übernächste Generation noch die Aussicht über einen Gletscher geniessen kann.
Globale Klimaschutz-Anstrengungen sind notwendig, damit eine bevorstehenden Wasserknappheit verhindert werden kann. Durch das Abschmelzen des Polareises erwärmt sich das Meerwasser und in Küstengebieten muss vermehrt mit Überschwemmungen gerechnet werden.
(Quelle: M. Huss, GLAMOS Schweiz)
"Mikroplastic und Gletscher"
Wir zeigen dir wo Mikroplastic entsteht, wie es auf den Gletscher gelangt und dessen Auswirkungen auf den Lebensraum. Du erlebst die Natur hautnah. Besonderes Augenmerk legen wir auf den Wasserverbrauch, ein Minimalverbrauch der nicht unterschritten werden kann.
Du wanderst zu den Gletschern, den grössten Wasserspeichern der Alpen wo der Rückgang der Eisflächen veranschaulicht werden kann. Du siehst wie sich die Vegetation, Ödflächen, Geröllhalden und Sandwüsten, die der Gletscher zurück gelassen hat, zurückerobert. Gleichzeitig siehst du auch den Zugewinn von Weideflächen für Wildtiere und Schafe im Alpenraum.  Dadurch wird die Biodiversität gleichfalls gefördert.
Die Nachhaltigkeit und die Klimaneutralität der Schweiz ist bereits jetzt mehr als Tatsache. Die 497 Mio. Schweizer Bäume produzieren 1`988 Mio.  Tonnen Sauerstoff und binden 2`485 Mio. Tonnen CO2! 
In  der Schweiz leben 8.5 Mio Einwohner. 65 Bäume pro Einwohner.
1 Schweizer Einwohner produziert durchschnittlich (2021) 4.02 Tonnen CO2 pro Jahr.
1 Baum Produziert ca. 4 Tonnen Sauerstoff und bindet 5-6 Tonnen CO2 pro Jahr. Er produziert für 11 Menschen Sauerstoff pro Jahr!
Heidi Bühler führt dich ein in die Welt der Gletscherschmelze und der Mikroplastic-Partikel der Schweiz ein und bringt dir  diese Vorgänge in der Natur näher.

Facts: 90% der Plastic-Abfälle werden in Europa gesammelt. Es werden aber nur 1% recikliert. Das Recikling von PET-Abfällen verursacht momentan (Stand 2020) noch mehr Umweltverschmutzung als Neuproduktion. Sammeln und Verbrennen in Kehrichtverbrennungen verursacht mehr Kosten, als dadurch Energie gewonnen wird. Plastikabfall wird in Deponien verbracht oder anderswo deponiert.
Du kannst in der Schweiz alleine das Globale-Klima nicht retten, wir sind zu klein! Das Problem muss global gelöst werden. Wir können Vorbild sein.  Einzig mit deinem Konsumverhalten, dem Vermeiden von Kunststoffartikeln kannst du einen Beitrag an den weltweiten Mikroplastic-Partikel verunreinigungen beitragen. (Gletscher wird nicht betreten)
(Quelle: waldschweiz.ch / WSL/ statista.com / carbotech studie)

Workshop-Instructor Bühler Heidi: Guide de randonnée en montagne zert, SMT-SBV Winter 3, SLF-WSL neige et avalanches. cours de base A,  Spécialiste de l`accès par cordes 1 cert. SVEB zert.

Inclusive: Tourführung, Gletscher-Workshop, Workshop-Skript, 1x Nachtessen, 1x Übernachtung, 1xFrühstück,
Exclusive: Reisespesen, Verpflegung und Getränke, Mietmaterial

Gruppen max. 6 Teilnehmer
Work Shop:
Daten:
Lukla:
Daten  individuell auf Anfrage

Zermatt: Daten individuell auf Anfrage.
1-Tages Workshop
Kosten: Fr.185.- pro Teilnehmer ab 2 Anmeldungen
2-Tages Workshop:
Kosten: Fr.390.- pro Teilnehmer ab 2 Anmeldungen
Gruppenangebot:
1-Tages-Workshop Fr. 370.- ab 5 Teilnehmer pauschal

Saas Fee: Daten individuell auf Anfrage

Grimselpass: Daten individuell auf Anfrage
Bettmeralp:
2024 März-Oktober
Daten individuell auf Anfrage.


1-Tages Workshop Daten:
Zermatt / Saas Fee / Bettmeralp / Grimselpass: März-Oktober: Täglich Sa.-Di. nach Anmeldung

Start: 09.00 Uhr Ende: 16.30 Uhr
Kosten: Fr.185.- pro Teilnehmer ab 2 Anmeldungen

Work-Shop Instructor: Bühler Heidi
Planung und Durchführung: Heidi Bühler
Buche jetzt dein Erlebnis

French:
Glacier-Atelier:
Glaciers les réservoir de l`eau.

Il va falloir s`habituer à une appartence modifiée des Alpes.

Nous vous montrerons ou les microplastiques sont produits, comment arrivent sur le glacier et leur impact sur l`habitat. Vous pouvez également suivre ce sujet lors de la visite d`une journée "microplastiques et recul glaciaire". Vous ne randonnée pas à la glaciers.
Nous partons une attention particuliére à la consummation d`leau, une consummation minimale qui ne peut étre sous-estimée.
Vous marchez vers les glaciers, les plus grands réservoirs d`leau des Alpes, ou le retrait des surfacesde glace peut étre illustré. Voir la végétation écupérer des zones stériles, des tas d`éboulis et des déserts de sable laissés par le  glacier.
Dans le meme temps vous prouvez également voir l`argumentation de la surface  de paturage pour les animaux sauvages et les moutons dans les Alpes, Cela favorise aussi la biodiversité. L`expert des microplastiques vous emmène dans le monde des microparticules et vous rapproche de ce futur probléme de manière ludique. Nous n`entrons pas dans le glacier.
La durabilité et la neutralité climatique de la Suisse sont déjà plus qu`un fait.
Les 497 millions d`arbres suisses produisent  des 1 988 millions de tonnes d`oxygène et fixent des 2 485 millions de tonnes de CO2.
En Suisse des 8.5 millions d`habitants vivent, des 65 arbres par hebitant.
Un habitant suisse produit en moyenne des 4.02 tonnes de CO2 par an.
Un arbre produit 4 tonnes d`oxygène de CO2 par an. Il produit de l`oxygène pour 11 personnes par an.
Facts de plastique: 90% des déchets plastiques sont collectés en Europe. Cependant, seulement un 1% est recyclé. Le recyclage des déchets de PET est actuellement encore plus polluant que la nouvelle production. La collecte et la combustion dans des incinériateurs  de déchets coutent plus cher que l`énergie générée. Les déchets plastiques sont envoyés à la décharge ou mis en décharge ailleurs.
Vous ne pouvez pas sauver le climat mondial en Suisse. Le problème est ailleurs dans le monde. Ce n`est qu`avec votre comportement de consummateur d`éviter les articles en plastique que vous pouvez contribuer à la pollution mondiale par les particules microplastiques.
(special dates voir en aleman)

Instructeur de atelier  Bühler Heidi:  Guide de randonnée en montagne cert, AdA ZA-DL iA

Dates:
Zermatt / Saas Fee: 
Mars - Oktobre: Quotidien individuellement sur demande
Start: 09.00 h Fin: 16.30 h
Prix: 1-Jour Atelier: Fr.185.- par person de 2 reservations

Bettmeralp:
Dates Avril-Oktobre individuellement sur demande.
Grimselpass:
Juin-Oktobre individuellment sur demande.

1-Jour Atelier. Fr.185.- par person de 2 reservastions
2-Jour Atelier. Fr. 390.- par person de 2 reservations

Autres données sur demande.
Prix: Fr. 185.- par person de 3 persones
dans la barre de navigation

English:
Glacier workshop:
Glacier the water reservoir of the Alps.
We will have to get used to a changed appearance of the Alps.

We will show you where microplastics are produced, how they get to the glacier and their impact on the habitat. You can also follow this topic on the one-day tour "microplastics and glacial retreat".
We pay particular attention to water consumption, a minimum consumption that cannot be undercut.
You hike to the glaciers, the largest water reservoirs in the Alps, where the retreat of the ice surfaces can be illustrated. See vegetation reclaim barren  areas, scree and sandy deserts left behind the glacier. At the same time you can also see the increase in grazing area for wild animals and sheep in the Alps. You don`t hike on glaciers.
This also promotes biodiversity. The microplastics expert takes you into the world of microparticles and brings you closer to this future problem in an entertaining way.
The sustainability and climate neutrality of Switzerland is already more than a fact.
The 497 million of Swiss trees produce 1 988 millions of tonns of oxygen and absorb 2 485 millions of tons of CO2.
In Switzerland 8.5 millions of inhabitants live. 65 trees per inhabitant.
A  Swiss inhabitant produces 4.02 tonns of CO2 per year on average.
A tree produces 4 tons of oxygen and binds 5-6 tons of CO2 per year. It produces oxygen for 11 people per year.
Facts of plastic: 90% of plastic waste is collected in Europe.  However, only 1% is recycled. PET waste recycling currently causes even more pollution than new production. Collecting and burning in waste incinerators costs more than the enrgy generated. Plasatic waste is to landfill or landfilled elsewhere.
You cannot save the global climate in Switzerland. The problem lies elsewehre in the world. Only with your consumer behavior of avoiding plastic items can you make a contribution to global microplastic particle pollution.

Workshop Instructor  Bühler Heidi:
Hiking guide zert. AdA ZA-DL iA

Dates 2023:
Zermatt / Saas Fee:
March - Okt: Daily. Dates only individually on request.

Bettmeralp: 
Data April-Oktober, individually on request.

Grimselpass:
June-Oktober individually on request.

Price:
1 day-workshop: Fr.185.- per person from 2 people
2 day workshop: Fr.390.- per person from 2 people
Anmeldung bis um 17.00 Uhr am Vortag
(Bildnachweis/Copyright: Heidi Bühler)

Gletscher Wasser-Workshop

20200602 130712
Gletscher die Wasserspeicher der Erde
Der Workshop ist für Erwachsene Personen. Ein Gletscher wird NICHT betreten.

Wie viel Wasser benötigt ein Mensch in zwei Tagen?
Warum wurde Mikroplastik Partikel auf den Gletschern gefunden?

Du erlebst die Natur hautnah. Alle Notwendigkeiten für diesen Workshop trägst du selber mit dir. Besonderes Augenmerk legst du auf deinen Wasserverbrauch, ein Minimalverbrauch, der nicht unterschritten werden kann.
Wir wandern zu den Gletschern, den grössten Wasserspeichern der Alpen, wo du dir den Rückgang des ewigen Eises veranschaulichen kannst.
Du siehst wie sich die Vegetation der Geröllhalden und Sandwüsten, die der Gletscher zurück lässt zurück erobert. Gleichzeitig siehst du auch den Zugewinn von Weideflächen für Wildtiere, Schafe und Rinder, den die Natur selber erschaffen hat.
Durch den Gletscherrückgang wird die Biodiversität gefördert. Wo vor 50 Jahren noch eine Eiswüste war, kannst du jetzt durch ein fruchtbares Bergtal wandern und wirst vom Murmeltier aufgeregt begrüsst.
Dem aktuellen Zukunftsthema Mikroplastik Partikel das uns die nächsten Jahrzehnte noch beschäftigen wird, widmen wir die meiste Zeit. Die abgeregneten Mikroteilchen auf dem Gletscher, gelangen über das Schmelzwasser in unseren Wasserkreislauf  in deinen Körper, bis in die Weltmeere und wieder zurück.
Deine Abenteuerlust wird nicht zu kurz kommen, bei Begebenheiten und Legenden aus der Umgebung wird auch der Spass nicht zu kurz kommen.
(Gletscher wird nicht betreten)

Workshop Instructor: Heidi Bühler,
Maximal 6 Teilnehmer
Inklusive: Gletscherworkshop,
Exclusive: Reisespesen, Essen und Getränke, Mietmaterial.

Daten : Durchführung 2024 Mai-Oktober

Zermatt / Saas Fee: März-Oktober, Individuell auf Anfrage
Bettmeralp: März-Oktober, individuell auf Anfrage
Grimselpass: Juni-Okktober, individuell auf Anfrage

Kosten:
1 Tag: Fr. 185.- pro Person ab 2 Anmeldungen
2 Tage: Fr. 345.- pro Person ab 2 Anmeldungen

Gletscher- und Matterhorn Workshop

20210702 173825
Bist du bereit für eine spannende Herausforderung?
Das Angebot ist für Erwachsene Teilnehmer konzipiert. Ein Gletscher wird NICHT betreten.

Das Matterhorn hat eine reiche Geschichte die von faszinierenden Persönlichkeiten, bemerkenswerten Rekorden und geheimnissvollen Erzählungen geprägt ist. Diese Aspekte verleihen dem Matterhorn eine besondere Bedeutung und machen sie zu einem Ort voller Spirit und Abenteuer. Diese Aspekte verleihen den Bergen  eine besondere Bedeutung und machen sie zu einem Ort voller Pioniergeist.
Dieser Workshop beinhaltet verschiedene Aktivitäten und ist für Teilnehmer aller Erfahrungsstufen geeignet. Wir passen die Aktivitäten an dein Können an. Du erhältst eine Einführung in die Grundlagen des Bergwanderns und tauchst ein in die Faszinierende Welt der Gletscher rund herum.

Am Ende dieses Workshops wirst du deine ganz persönliche Matterhorngeschichte mit nach Hause nehmen.

Nutze diese einmalige Gelegenheit und sichere dir deinen Platz in diesem Workshop. Dieser Glacier-Workshop gibt es exclusive nur hier zum Buchen.
(Gletscher wird nicht betreten)

1 Tag: Distanz: 9.7km. Aufstieg: 447m Abstieg: 1028m. Wanderzeit: 5h
2 Tage: Distanz: 14km. Aufstieg: 180m. Abstieg: 1152m. Wanderzeit: 4h
Workshop Instructor: Heidi Bühler.

Daten:
Individuell auf Anfrage nur über diese WebSeite

Kosten:
1 Tag: Fr. 185.- pro Person ab 2 Anmeldungen.
2 Tage: Fr.295.- pro Person ab 2 Anmeldungen
(Bildnachweis/Copyright: Heidi Bühler)
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Zur Bestätigung E-Mail erneut eingeben

News

20181022 133110
Man wird aussergewöhnlich, in dem man aussergewöhnliche Methoden probiert. Shi Heng Yi

Alle Touren, Kurse und Workshops sind für Erwachsene konzipiert.
Tour-Programm links in der Navigationsliste/Tour program left in the navigation bar./Programme de la visite à gauche dans la barre de navigation
Alle angebote sind kostenpflichtig.
Keine WhatsApp-Gruppe verfügbar.
Buchung über diese Website bis um 17.00 Uhr am Vortag!


Höhensnpassungs-Training
Du lernst die Grundlagen, die Wirkungsweise des Höhentrainings und führst dieses gleich aus. Die Wirkung daraus wirst du bald spüren.
Daten täglich ab 2500m

High altitude adaptation training
You will learn the basics of how altitude training works and carry it out straight away. You will soon feel the effect.
Dates dayli from 2500m

Formation d`adaptation en altitude
Vous apprenez les bases du fonctionnement de l`entrainement en altitude et  vous le faites immédiatement. Tu en ressentiras bientot l`effe
Dates: Quotidiennement de 2500m

Lawinen-Kurs/ Lawinen-Workshop
Buchung über diese Webseite
Daten auf "Lawinen-Workshop":
1-Tag: Januar-Mai 2024:
Planung, Einzelhang Beurteilung, Faktor Mensch
Alarmieren, LVS-Suche, Bergung, Risikomanagement
. Nach den Richtlinien von SMT-SBV / WSL-SLF. Auch für Skitourer geeignet.
Booking: Täglich individuell  bis um 17.00 Uhr am Vorabend.

Kurs-Instructor: Bühler Heidi, Snowshoe tour instructor, SMT-SBV Winter3 zert, WSL-SLF Schnee und Lawinen A,  AdA ZA-DL SVEB1 zert.
Fr.185.- pro Teilnehmer ab 2 Buchungen!
Daten unter "Lawinen-Workshop"
Cours Avalanche: voir "Lawinen-Workshop"
Course Avalanche: Look at "Lawinen-Workshop"


Geführte Schneeschuhtour Surprise:
Täglich buchung über diese Webseite.
Zeit/Time/Heure: 4-6h / ascent/ descent: 450-1200hm.
Distanz: 7-14km.

Level: easy-medium. Auf ihre Bedürfnisse abgestimmt.
Tour-Instructor: Immer von Bühler Heidi personell geführt.
Anmeldung über diese Webseite ist erforderlich!
Anmeldung bis um 17.00 Uhr am Vortag.
Die Touren werden nach den Schneebedingungen und dem Können der Teilnehmer gestaltet. 
Booking über das Buchungsformular unten. Beschreibung unter "Schneeschuh-Touren".

Randonnée surprise en raquettes :
Visite guidée en raquettes
toute le jour.
Reservation via ce site
La visite exacte sera annoncée la veille et est concue en fonction des conditions et des participants.
Instructeur de tour: Bühler Heidi, personell Guide de randonnée en raquettes.
SBV-AMT hiver 3, SLF-WSL neige et avalanches A. SVEB1.
Renseignements jusqu`à 17h le jour d`avant. L`inscription est obligatoire. Réservation via le formulaire de réservation. Prix a la liste de "Prix".

Daily snowshoe tour surprise
dayly bookable.
Reservation via this website.
The exact tour will be announced the day before and is designed according to the snow conditions and the participants.
Tour instructor: Bühler Heidi, personell Snowshoe tour guide. ABV-AMT winter 3, SLF-SMT snow and avalanches A. SVEB1.
Registration and information until 5 p.m. the day before. Registration is mandatory. Booking via the booking form. Price in the list "Price"

Schneeschuh-/Lawinen-Worhshop:
Zermatt, Binn, Kandersteg, Gstaad
Winter 2023-24: 
Booking über diese Webseite! Informationen findest du in der "Navigationsliste" links, oben. "Lawinen-Workshop"
Daten: Täglich November-April.
Inalt: Planung, Lawinenzonen, Schneearten, Lawinenprobleme, Faktor Mensch, usw..
Inclusive: Kursleitung durch Heidi Bühler persönlich, Snowshoe hiking tour guide, cert. AGSM-SMT Winter niveau 3, cert. WSL-SLF Schnee und Lawinen A, SVEB1 cert, usw...
Anmeldung und Auskunft siehe "Lawinen-/Schneeschuh-Workshop"
Anmeldung zu den Workshops  jeweils
bis 17.00 Uhr am Vortag. Ihre Anmeldung ist erforderlich. Preis in der Preisliste "Kosten"

Atelier de avalanche en raquettes:
Zermatt,  Binn, Kandersteg, Gstaad
Reservation via ce site.
Hiver 2023-24:
Novembre-April sur demande.
Les informations se trouvent dans le "bare de navigation" en haut à gauche.. "Atelier de raquettes" et "Atelier d`avalanches en raquettes"
Thèmes: Dangers, problèmes de neige ancienne et nouvelle,  avalanche zone, planification, facteur human. etc...
Instructeur de course: Bühler Heidi personell, snowshoe hiking Guide zert.,
SMT-SBV Hiver 3, WSL-SLF neige et avalanches A, AdA ZA-DL SVEB1
Dates: Novembre-April: quotidien
Ces cours sont également organisés individuellement, à la date souhaitée.

Inscription et renseignements jusqu`en 17.00 h. le jour d`avant. L`inscription est obligatoire. Prix, a la liste de prix.

Avalanche-Workshop on snowshoes:
Zermatt,  Binn, Kandersteg, Gstaad
Reservation via this website!
Winter 2023-24:
November-April: daily on request.
Information can be  found in the "navigation bar" on the top left "Avalanche workshop"
Topic:  Dangers, problems with old and new snow, snow condition, avalanche problems, planification, factor human etc..
Cours  instructor by Heidi Bühler personell, snowshoe hiking tour guide cert, SMT-AGSM winter 3 cert, WSL-SLF snow ans avalanches A, trainer for endurance sports cert, AdA ZA-DL FESA1

These courses are also organized individually, on your desired date.

Registration and information until 5 p.m. the day before. Registration is required.  Price Fr.185.- each person.

Sichern sie sich jetzt ihren Platz und buchen sie gleich hier auf dieser Webseite.
Sécurisez votre place maitenant et réservez ici sur ce site. 

Secure your place now and book right here on this website. 

Wenn du Fragen hast oder etwas nicht verstehst, zögere nicht, mich zu kontaktieren. Nutze das Formular in der Navigationsliste "Kontakt". Wir sind gerne für dich da und werden dir so schnell wie möglich weiterhelfen.
Si vous avez des questions ou ne comprenez pas quelque chose, n`hésitez pas à nous contacter. Vous pouvez utiliser le formulaire de reseignements "Kontakt". Nous sommes hereux d`etre là pour vous et vous réponderons dans les plus bref délais.
If you have any questions or don`t understand something, don`t hesitate to contact us. Use the information form in the navigations list "Kontakt". We are happy to be there for you and will get back to you as soon as possible.    













Tourprogramm Buchung
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Zur Bestätigung E-Mail erneut eingeben

Sicherheitscode
Neues Captcha anfordern
Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld.
Eiger
20200913 192236
Dufourspitze
20220809 102535
Dufourspitze
20220809 085159
Matterhorn
20210908 095052
Dom
20220731 100557
Pollux
20220901 110526
20200717 094521
20211221 130827
20220101 132427
20211108 140703
20200730 064736
20211108 131823
20200727 082321
20190718 160130 1
20200820 123550
20221019 103430